+49 (0) 151 525 208 28 info@kluthplus.com

Willkommen bei Steffen Kluth

Mein Name steht für die Kompetenz und Begeisterung, Sie und Ihre Mitarbeiter*innen erfolgreich auf dem Weg zur persönlichen und fachlichen Qualifizierung zu begleiten.

Kennen Sie die Herausforderung, ein Qualifizierungsangebot zu finden, das im unternehmerischen Interesse flexibel und effizient ist und dabei dem Mitarbeiter*innenwunsch nach interaktivem und selbst gesteuertem Lernen entspricht?

Möchten Sie auch eine Kultur fördern, in der die fortwährende Bereitschaft zum Lernen und die Offenheit für wechselnde Lernziele als Voraussetzungen gelten, erfolgreich zu bleiben? Bevorzugen Sie dabei ein ganzheitliches wie individuelles Qualifizierungsprogramm, um jede*n Mitarbeiter*in gezielt anzusprechen und nachhaltig zu fördern?

Aus vielen Jahren erfolgreicher Aktivitäten in national und international tätigen Unternehmen der Konsumgüterindustrie sind Lernwelten entstanden, in denen ich Schulungen, Trainings und Coachings in jene Formate einbinde, die Lerninhalte unter messbarem Erfolg effizient und nachhaltig in die Praxis transportieren.

Kompetenzen

Training als Beitrag zur Wertschöpfung!

Qualifizierungsmaßnahmen müssen effizient, Lernerfolge messbar und nachhaltig sein. Für diese Ziele entwickle ich Konzepte mit einem passenden Mix aus E-Learnings, Webinaren, Präsenztrainings und Coachings.

Know-why schafft die Grundlage!

Bevor ein Trainingskonzept entsteht, analysiere ich sehr gründlich die Anforderungen, die sich aus Ihrer Unternehmensstrategie (Know-why) an den Qualifizierungsbedarf ergeben. So wird das Know-how Ihrer Mitarbeiter*innen dauerhaft verbessert.

Qualitative Ideen für viele Bereiche!

Vielen Menschen fällt das Lernen schwer! Keine Bange, meine Konzepte sind methodenreich, lebendig und zu lernen, fühlt sich wirklich leicht an. So setzen Ihre Mitarbeiter*innen das Gelernte sicher, erfolgreich und mit Freude in die Praxis um.

Training als Beitrag zur Wertschöpfung!
Qualifizierungsmaßnahmen müssen effizient, Lernerfolge messbar und nachhaltig sein. Für diese Ziele entwickle ich Konzepte mit einem passenden Mix aus E-Learnings, Webinaren, Präsenztrainings und Coachings.

Know-why schafft die Grundlage!
Bevor ein Trainingskonzept entsteht, analysiere ich sehr gründlich die Anforderungen, die sich aus Ihrer Unternehmensstrategie (Know-why) an den Qualifizierungsbedarf ergeben. So wird das Know-how Ihrer Mitarbeiter*innen dauerhaft verbessert.

Qualitative Ideen für viele Bereiche!
Vielen Menschen fällt das Lernen schwer! Keine Bange, meine Konzepte sind methodenreich, lebendig und zu lernen, fühlt sich wirklich leicht an. So setzen Ihre Mitarbeiter*innen das Gelernte sicher, erfolgreich und mit Freude in die Praxis um.

Individuelle Lösungen

Erwarten Sie von einem Qualifizierungspartner Konzepte, in denen Sie sich mit Ihrem Bedarf und Ihren Zielen zu 100 Prozent wiederfinden? Dann sind Sie bei mir genau richtig. Ihre Erwartungen sind der Grund und viele Referenzen der Beweis dafür, dass nur mit individuellen Lösungen Bedarfe und Ziele ganzheitlich und qualitativ berücksichtigt werden.

Ich unterstütze Sie und Ihre Mitarbeiter dabei, auf individuelle Fragen auch individuelle Antworten zu finden. Vielleicht auf Fragen, wie nachfolgend formuliert.

 

Kommunikation

  • Wieso kommuniziere ich auch wenn ich gar nichts sage?
  • Was kann ich tun, damit ich auch so verstanden werde, wie ich es möchte?
  • Wie erfahre ich von meinen Gesprächspartner*innen genau das, was ich wissen möchte?

Beziehungsmanagement

  • Wie gestalte ich die Kontakte zu meiner Mitwelt grundsätzlich positiv?
  • Wie schaffe ich es, stets empathisch, vertrauensvoll und verbindlich zu handeln?
  • Woran erkenne ich verschiedene Persönlichkeitstypen, und wie stelle ich mich auf sie ein?

Beschwerdemanagement

  • Wie kann ich Beschwerden künftig vorbeugen, um Eskalationen zu vermeiden?
  • Wie gehe ich mit Beschwerdesituationen um und finde konstruktive Lösungen?
  • Wie schaffe ich es, die Nerven zu behalten, damit ich wertschätzend und positiv bleibe?

Verkaufsgespräche

  • Wie ermittele ich den Bedarf und die Wünsche meiner Kund*innen richtig?
  • Wie präsentiere und argumentiere ich das Angebot für meine Kund*innen, damit sie JA sagen?
  • Was mache ich, wenn meine Kund*innen NEIN sagen?

Verhandlungsgespräche

  • Was ist der Unterschied zwischen einem Verhandlungsgespräch und einem Verkaufsgespräch?
  • Welche Gesprächs- und Verhandlungstechniken sollte ich kennen und können?
  • Welche Verhandlungsstrategien kann ich für mich selber entwickeln?

Telefonie Inbound/Outbound

  • Wie gewinne ich neue Kund*innen erfolgreich am Telefon?
  • Wie verkaufe ich am Telefon ergebnisreich Produkte und Lösungen?
  • Wie behandle ich am Telefon wirksam Reklamationen und Beschwerden der Anrufer*innen?

All diese Themen erhalten Sie auch im Blended Learning Format. Einem Konzept, das Präsenzveranstaltungen mit digitalen Lösungen kombiniert. Lassen Sie sich dazu beraten, welche dieser drei digitalen Lösungen in Ihr Weiterbildungsvorhaben passt.

Referenzen

  • Adelholzener Alpenquellen GmbH
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • British American Tobacco GmbH
  • Chiquita Europe B.V. DNL
  • COMBERA GmbH
  • CP Gaba GmbH
  • Dr. Schär Deutschland GmbH
  • ESSO Deutschland GmbH
  • ETOS GmbH
  • Global Drinks Partnership GmbH
  • Google/Nest Labs Inc. (UK)
  • Hamilton Bright Training B.V. (NL)
  • Helvetia Versicherungen
  • Hager SE
  • Hill’s Pet Nutrition GmbH
  • Kneipp GmbH
  • Mars Deutschland GmbH
  • Merz Pharma GmbH & Co. KGaA
  • PepsiCo Deutschland GmbH
  • ProKomm Akademie
  • prosam Marktservice GmbH (AUT)
  • Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
  • Robert Bosch GmbH
  • Shop-Apotheke Service B.V. (NL)
  • Sky Deutschland GmbH
  • Transgourmet GmbH & Co. OHG
  • Westiform GmbH

Kontakt

Ich freue mich auf Ihre Nachricht

Datenschutz

6 + 15 =