+49 (0) 151 525 208 28 info@kluthplus.com

Willkommen bei Steffen Kluth

Mein Name steht für die Kompetenz und Begeisterung, Sie und Ihre Mitarbeiter*innen erfolgreich auf dem Weg zur persönlichen und fachlichen Qualifizierung zu begleiten.

Kennen Sie die Herausforderung, ein Qualifizierungsangebot zu finden, das im unternehmerischen Interesse flexibel und effizient ist und dabei dem Mitarbeiter*innenwunsch nach interaktivem und selbst gesteuertem Lernen entspricht?

Möchten Sie auch eine Kultur fördern, in der die fortwährende Bereitschaft zum Lernen und die Offenheit für wechselnde Lernziele als Voraussetzungen gelten, erfolgreich zu bleiben? Bevorzugen Sie dabei ein ganzheitliches wie individuelles Qualifizierungsprogramm, um jede*n Mitarbeiter*in gezielt anzusprechen und nachhaltig zu fördern?

Aus vielen Jahren erfolgreicher Aktivitäten in national und international tätigen Unternehmen der Konsumgüterindustrie sind Lernwelten entstanden, in denen ich Schulungen, Trainings und Coachings in jene Formate einbinde, die Lerninhalte unter messbarem Erfolg effizient und nachhaltig in die Praxis transportieren.

Kolleg*innen stellen sich vor

Andreas Räder

Ich bin ein erfahrener Trainer und Coach und biete seit über 20 Jahren das Thema Kommunikation im beruflichen Alltag für verschiedene Branchen an.

Als zertifizierter Online- und BlendedLearning-Trainer brenne ich für die Themen Customer Centricity (CX und EX), Beratung, Verkauf, Serviceprozesse besonders in der Kombination mit Teamarbeit (©TMS) und Führung.

Meine Zielgruppe sind in erster Linie Mitarbeiter im Kundenkontakt und deren Führungskräfte.

www.erfolgreiche-kommunikation.net

Kerstin Krause

Ich berate, trainiere und coache Unternehmen und Trainer, eine neue, agile Lernkultur zu etablieren.

Ich nehme Sie an die Hand und begleite diesen Veränderungsprozess in Workshops, die Sie Schritt für Schritt befähigen, diese Veränderung, vom ersten Workshoptag an, in Ihrem Unternehmen umzusetzen.

Agilität ist mehr als die Anwendung von Methoden, es ist eine Haltung, die Sie maßgeblich verändern können!

www.prio4business.de

 

Kompetenzen

Training als Beitrag zur Wertschöpfung!
Qualifizierungsmaßnahmen müssen effizient, Lernerfolge messbar und nachhaltig sein. Für diese Ziele entwicklen wir Konzepte mit einem passenden Mix aus E-Learnings, Webinaren, Präsenztrainings und Coachings.

Know-why schafft die Grundlage!
Bevor ein Trainingskonzept entsteht, analysieren wir sehr gründlich die Anforderungen, die sich aus Ihrer Unternehmensstrategie (Know-why) an den Qualifizierungsbedarf ergeben. So wird das Know-how Ihrer Mitarbeiter dauerhaft verbessert.

Qualitative Ideen für viele Bereiche!
Vielen Menschen fällt das Lernen schwer! Keine Bange, unsere Konzepte sind methodenreich, lebendig und zu lernen, fühlt sich wirklich leicht an. So setzen Ihre Mitarbeiter das Gelernte sicher, erfolgreich und mit Freude in die Praxis um.

Training als Beitrag zur Wertschöpfung!
Qualifizierungsmaßnahmen müssen effizient, Lernerfolge messbar und nachhaltig sein. Für diese Ziele entwicklen wir Konzepte mit einem passenden Mix aus E-Learnings, Webinaren, Präsenztrainings und Coachings.

Know-why schafft die Grundlage!
Bevor ein Trainingskonzept entsteht, analysieren wir sehr gründlich die Anforderungen, die sich aus Ihrer Unternehmensstrategie (Know-why) an den Qualifizierungsbedarf ergeben. So wird das Know-how Ihrer Mitarbeiter dauerhaft verbessert.

Qualitative Ideen für viele Bereiche!
Vielen Menschen fällt das Lernen schwer! Keine Bange, unsere Konzepte sind methodenreich, lebendig und zu lernen, fühlt sich wirklich leicht an. So setzen Ihre Mitarbeiter das Gelernte sicher, erfolgreich und mit Freude in die Praxis um.

Individuelle Lösungen

Erwarten Sie von einem Qualifizierungspartner Konzepte, in denen Sie sich mit Ihrem Bedarf und Ihren Zielen zu 100 Prozent wiederfinden? Dann sind Sie bei mir und meinen Kolleg*innen genau richtig. Ihre Erwartungen sind der Grund und viele Referenzen der Beweis dafür, dass nur mit individuellen Lösungen Bedarfe und Ziele ganzheitlich und qualitativ berücksichtigt werden.

Wir unterstützen Sie und Ihre Mitarbeiter dabei, auf individuelle Fragen auch individuelle Antworten zu finden. Vielleicht auf Fragen, wie nachfolgend formuliert.

 

Motivation

  • Wie kann ich mich für die Ausübung einer Sache selbst motivieren?
  • Wie halte ich meine Motivation in schwierigen Situationen aufrecht?
  • Welche Motivationsstrategien kann ich für mich entwickeln?

Selbstmanagment

  • Hilfe Chaos! Wie bekomme ich das alles bloß geregelt?
  • Wie erkenne ich Prioritäten und setze sie auch richtig?
  • Wieso kann Perfektionismus dazu führen, dass ich nichts erreiche?

Kreativität und Innovation

  • Wieso bin ich kreativ, auch wenn ich nicht malen, singen oder kochen kann?
  • Wo finde ich meine eigene Kreativität und Innovationskraft, und wozu gebrauche ich sie?
  • Welche Techniken und Methoden zur Kreativität und Innovation gibt es und welche passen zu mir?

Kommunikation

  • Wieso kommuniziere ich auch wenn ich gar nichts sage?
  • Was kann ich tun, damit ich auch so verstanden werde, wie ich es möchte?
  • Wie erfahre ich von meinen Gesprächspartner*innen genau das, was ich wissen möchte?

Beziehungsmanagement

  • Wie gestalte ich die Kontakte zu meiner Mitwelt grundsätzlich positiv?
  • Wie schaffe ich es, stets empathisch, vertrauensvoll und verbindlich zu handeln?
  • Woran erkenne ich verschiedene Persönlichkeitstypen, und wie stelle ich mich auf sie ein?

Beschwerdemanagement

  • Wie kann ich Beschwerden künftig vorbeugen, um Eskalationen zu vermeiden?
  • Wie gehe ich mit Beschwerdesituationen um und finde konstruktive Lösungen?
  • Wie schaffe ich es, die Nerven zu behalten, damit ich wertschätzend und positiv bleibe?

Verkaufsgespräche

  • Wie ermittele ich den Bedarf und die Wünsche meiner Kund*innen richtig?
  • Wie präsentiere und argumentiere ich das Angebot für meine Kund*innen, damit sie JA sagen?
  • Was mache ich, wenn meine Kund*innen NEIN sagen?

Verhandlungsgespräche

  • Was ist der Unterschied zwischen einem Verhandlungsgespräch und einem Verkaufsgespräch?
  • Welche Gesprächs- und Verhandlungstechniken sollte ich kennen und können?
  • Welche Verhandlungsstrategien kann ich für mich selber entwickeln?

Telefonie Inbound/Outbound

  • Wie gewinne ich neue Kund*innen erfolgreich am Telefon?
  • Wie verkaufe ich am Telefon ergebnisreich Produkte und Lösungen?
  • Wie behandle ich am Telefon wirksam Reklamationen und Beschwerden der Anrufer*innen?

All diese Themen bieten wir Ihnen auch als Blended Learning Konzepte an. Entscheiden Sie, welche der digitalen Lösungen sie mit einem vis-à-vis oder face-to-face Kontakt kombinieren möchten.

Bringen Sie den Seminarraum auf kürzestem Weg zu Ihren Mitarbeiter*innen.

  • Sparen Sie aufwändige Face-to-Face Veranstaltungen ein, die nicht wirklich notwendig sind.
  • Vermitteln Sie Ihren Mitarbeitern einheitlich oder individuell, räumlich und zeitlich flexibel Fachwissen, oder informieren Sie sie über Innovationen und relevante Themen.
  • Zeichnen Sie Ihre Seminare zu Wiederholungszwecken auf und archivieren Sie sie.
  • Nutzen Sie Ihre eSEMINARE als Input für eLEARNINGS und eCOACHINGS.

Stellen Sie Ihren Mitarbeiter*innen einen persönlichen Kurs- und Prüfungsraum zur Verfügung.

  • Vermitteln und prüfen Sie Ihre Kursinhalte standardisiert und individuell sowie zeitlich und räumlich flexibel.
  • Vereinbaren Sie mit allen Mitarbeiter*innen allgemeine oder individuelle Lernziele, die zeitgleich oder zu unterschiedlichen Terminen erreicht werden sollen.
  • Erhalten Sie Ihre Lernergebnisse nach Ihrem eigenen Bedarf und individuellen Auswertungsprofil.
  • Entwickeln sie daraus gezielt Empfehlungen für geeignete Handlungsmaßnahmen.

Gestalten Sie die Durchführung Ihrer Coachings auf alternative Weise oder einfach neu.

  • Bedienen Sie dringende Coaching-Anliegen unkompliziert und sofort.
  • Sparen Sie aufwändige Face-to-Face Gespräche ein, die nicht wirklich notwendig sind.
  • Stellen Sie Ihren Coachees den gewünschten geschützten Raum zur Verfügung.
  • Gestalten Sie Ihre Coachings auch digital sequentiell, um die Phasen zur Bearbeitung und Reflexion der einzelnen Themen aufeinander folgend und zeitlich flexibel durchzuführen.

Referenzen

  • Adelholzener Alpenquellen GmbH
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • British American Tobacco GmbH
  • Chiquita Europe B.V. DNL
  • CHS Handels Service GmbH
  • COMBERA GmbH
  • CP Gaba GmbH
  • Dr. Schär Deutschland GmbH
  • Ducati Niederrhein GmbH
  • ESSO Deutschland GmbH
  • ETOS GmbH
  • FMS Fieldmarketing GmbH
  • Fore Solutions GmbH
  • Global Drinks Partnership GmbH
  • Google/Nest Labs Inc. (UK)
  • Hamilton Bright Training B.V. (NL)
  • Hill’s Pet Nutrition GmbH
  • Inopos GmbH
  • Kneipp GmbH
  • Mars Deutschland GmbH
  • Merz Pharma GmbH & Co. KGaA
  • PAKI Logistics GmbH
  • PepsiCo Deutschland GmbH
  • ProKomm Akademie
  • prosam Marktservice GmbH (AUT)
  • Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
  • Robert Bosch GmbH
  • Schloss Wachenheim GmbH
  • Sky Deutschland GmbH
  • W. Stauffenberg GmbH & Co. KG
  • Transgourmet GmbH & Co. OHG
  • Westiform GmbH

Kontakt

Ich freue mich auf Ihre Nachricht

Datenschutz

6 + 2 =